Game-Movie-Portal.ch :: Red Dawn (2012) Filmkritik/Review
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Red Dawn (2012) > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu Red Dawn (2012)

Fazit & Gesamtnote
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:anspruchslosanspruchslosanspruchslos
Erotik/Sex:keine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sex
Fantasie/Fiktion:real/authentischreal/authentischreal/authentisch
Spannung/Thrill:
Humor:weder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsant
Horror/Grusel:weder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigend
Action:
Romantik/Liebe:unromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzig
kindertauglich:nicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignet



Vor- und Nachteile zum Film

 
Josh Hutcherson, Chris Hemsworth, Adrianne Palicki, Isabel Lucas, Jeffrey Dean Morgan und Brett Cullen als bekannte Schauspieler
sehr gute Bild- und Tonqualität
unterhaltsam
passende Filmmusik von Ramin Djawadi
ein paar gelungene Explosionen und solide Actionkost
unerwartete Überraschung gegen Filmende


seichte anspruchslose Dialoge
stereotypische Figuren
Matt nervt als kleiner Bruder und er agiert unüberlegt und egoistisch, auch wenn man sein Leiden nachvollziehen kann
einige Szenen sehen kitschig und sofort nach Filmkulisse (Green Screen) aus, z.B. die eintreffenden Fallschirmspringer und Flugzeuge
unglaubwürdig und etwas nervig, dass Chris Hemsworth den grossen Obermacker spielt und alle rumkommandiert
viel zu patriotisch, zu ernst, zu gespielt, zu inszeniert
unlogisch, dass sie soviel Zeit haben sich zu Vollblut Soldaten auszubilden, ohne das sie geschnappt werden oder auffallen
völlig unsinnig und idiotisch «WOLVERINES» laut zu schreien, nachdem man ohne mit der Wimper zu zucken und ohne Gewissensbisse mehrere Männer kaltblütig erschossen hat, als wäre es ein Wettbewerb oder ein Spiel
unlogisch, dass sie beim Showdown zufälligerweise im Büro ihres Vaters sind und Jed so zu einer Waffe kommt
unglaubwürdiges Ende (Beginn einer Revolution/Wiederstand)
unlogische Momente (siehe Spoiler)





Spoilerbereich (zum Lesen bitte Text markieren)

wo bitte schön ist das angeblich weltbeste Militär der Welt? wo ist die US-Army oder die Marines?
warum kommt keine Hilfe von verbündeten Ländern (z.B. Europa)?
Was wollen die Nordkoreaner überhaupt in Amerika? einmarschieren und die USA einnehmen?
eine kleine Gruppe von etwa 7 Leuten soll einen Wiederstand bzw. eine Revolte und Vorbild für die ARMY oder die Marines sein, obwohl sie gegen hunderte von nordkoreanischen Soldaten kämpfen? lassen sich diese Soldaten einfach von diesem Jungspund überrennen?



Fazit & Wertung

Fabrice
Filmkritik geschrieben am 19.04.2018


Für mich leider ein zu ernst gemeinter, völlig unglaubwürdiger, wenig empfehlenswerter Actionfilm, der weder anspruchsvoll noch logisch ist.

Schade, denn die Action wäre gut inszeniert und mit Chris Hemsworth hatte man auch ein bekanntes Gesicht mit an Bord.

Ab dem Moment wo die jungen Männer und Frauen zu Wiederstandskämpfern werden – und sogar besser als die United States Marine Corps sind – fängt der Film grauenhaft schlecht zu werden. Selbst im Vergleich zum Original (1984) mit Patrick Swayze und Charlie Sheen, ist dieses Remake nicht der Rede wert.



von Fabrice männlich




gefällt 3, gefällt 1 nicht





Werbeanzeige:








Einkaufen bei regionalen und nationalen Online Shops

Red Dawn (2012) jetzt kaufen bei:













 












 












 














Filminfos zu Red Dawn (2012)



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Red Dawn (2012)
Interne Nummer 533
Genre Action
Alter
Produktionsland & -jahr USA, 2012
Laufzeit 93min
Bildqualität auf Blu-ray *
Tonqualität auf Blu-ray **
Schauspieler Brett Cullen, Chris Hemsworth, Isabel Lucas, Jeffrey Dean Morgan und weitere Darsteller
Regie Dan Bradley
Filmmusik/Komponisten Ramin Djawadi
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
Verleih/Distributor Ascot Elite Home Entertainment
Schlagwörter Krieg, Rache, Tod, Mord, Opfer, Geisel, USA, Militär, Angriff, töten, gefangen, befreien, Zivilist/-en
*bewertet aufgrund der Kritierien «Schärfe/Details», «Kontrast», «Farben», «Filmkorn», «Artefakte/Störungen», etc.
**bewertet aufgrund der Kriterien «Subwoofer/Bass», «Dynamik (laut/leise)», «Lautstärke der Dialoge»,
«Raumaufteilung (Kanäle)», «Tonkulisse/Details», «Tonqualität generell», etc.

Alle Bilder & Cover © Ascot Elite Home Entertainment
 

Erfasste Kommentare zu diesem Film

es sind noch keine Kommentare zu diesem Film vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Film

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 


 



Werbeanzeige:



Werbeanzeige:


 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:









 
Eingloggen in Community

Pseudo
Passwort
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 1 Gast gerade online.
Total Anzahl Besucher: 703789. Gestern: 402. Heute: 169

0 von 534 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.

Aktuelle Filme: Midway: Für die Freiheit, Die Addams Family (2019), 21 Bridges
Aktuelle PC-/Video-Games: Sniper: Ghost Warrior Contracts, Death Stranding, Ghost Recon: Breakpoint



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet

Website ohne lästige Cookies-Abfrage