Game-Movie-Portal.ch :: Only God Forgives Filmkritik/Review GameMoviePortal.ch :: Filmkritiken, Game-Reviews, Tests, Wettbewerbe
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Only God Forgives > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu Only God Forgives

Fazit & Gesamtnote
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:
Erotik/Sex:
Fantasie/Fiktion:real/authentischreal/authentischreal/authentisch
Spannung/Thrill:
Humor:weder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsant
Horror/Grusel:
Action:
Romantik/Liebe:unromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzig
kindertauglich:nicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignet



Vor- und Nachteile zum Film

 
surreale und düstere Atmosphäre
spannende Hauptcharaktere
Kristin Scott Thomas mit starker Leistung in einer ungewöhnlichen Rolle
der Cop beeindruckt durch seine Hartnäckigkeit und Konsequenz
Schockmomente
eigenständige und gewalt(ät)ige Bildsprache
Ästhetik des Ekels
stilvolle Inszenierung
elegante Kameraführung
kaum Dialoge, vieles wird durch die beunruhigende Musik ersetzt
ironische Bildschnitte


Motivation der Figuren bleibt zu unklar
Ryan Gosling und seine Figur bleiben zu farblos
zuerst sehr langatmig
das lang erwartete Zusammentreffen der Kontrahenten, endet unspektakulär
zu bedeutungsschwangere Symbolik
die bemühte Geschichte enttäuscht
die explizite und exzessive Gewaltdarstellung unterstützen die Story nicht





Fazit & Wertung

fanya
Filmkritik geschrieben am 05.08.2013


«Only God Forgives» erzählt nicht nur eine kranke Beziehung zwischen Mutter und Sohn, das von einem Ödipus-Komplex gekennzeichnet ist, sondern stellt ebenso ein Rachedrama mit viel Gewalt dar. Die expliziten Gewaltdarstellungen, die zwar sehr ästhetisch daherkommen, sind hier einfach nur brutal und sind kein Element, die die bereits dünne Geschichte vorantreiben.

Dafür ist die Inszenierung stilvoll und lässt den Film schön eklig erscheinen. Die Kamera arbeitet geschickt mit dem, was sie zeigt und was nicht. Die Bildsprache ist sehr eigenwillig und zeigt eine klare Vision des Regisseurs Nicolas Winding Refn («Drive», «Valhalla Rising»). Die Atmosphäre ist düster und stets bedrohlich, was von der Musik noch gesteigert wird. Schade, dass die Bilder mit Bedeutungen aufgeladen werden, die die Schauspieler nahezu erdrücken.

Die Motivation der interessanten Figuren, bleibt leider bis zum Schluss undefiniert. Wo Kristin Scott Thomas als allesverschlingende Mutter eine Glanzleistung vollbringt, bleibt Ryan Gosling farblos. Vithaya Pansringarm als unerbittlicher Cop, dessen Hartnäckigkeit an den T-1000 aus «Terminator 2» erinnert, sorgt für Spannung und gleichzeitig einen Hauch von Ironie. Das lang ersehnte Zusammentreffen der Racheengel endet aber leider enttäuschend.

Formal beeindruckt «Only God Forgives», aber letztlich fehlt es an Leben in diesem surreal anmutenden Film. Das gewalttätige Thriller-Drama polarisiert - man wird ihn mögen oder hassen!



von fanya weiblich




gefällt 2, gefällt 2 nicht





Werbeanzeige:








Einkaufen bei regionalen und internationalen Online Shops

Only God Forgives jetzt kaufen bei:













 












 












 














Filminfos zu Only God Forgives



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Only God Forgives
Interne Nummer 5087
Genre Drama, Thriller/Psychothriller, Krimi/Verbrechen
Alter
Produktionsland & -jahr Dänemark, Frankreich, 2013
Laufzeit 90min
Schauspieler Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas und weitere Darsteller
Regie
Drehbuch/Autoren
Filmmusik/Komponisten Cliff Martinez
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
Schlagwörter Rache, Mord, Prostituierte, Kampf, Polizist, Gesetz
 

Erfasste Kommentare zu diesem Film

es sind noch keine Kommentare zu diesem Film vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Film

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 


 



Werbeanzeige:



Werbeanzeige:


 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:











 
Eingloggen in Community

Pseudo
Passwort
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 3 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 757338. Gestern: 721. Heute: 351

0 von 548 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.

Aktuelle Filme: Bad Boys 3: Bad Boys for Life, The Peanut Butter Falcon, Dora und die goldene Stadt
Aktuelle PC-/Video-Games: Sniper: Ghost Warrior Contracts, Death Stranding, Ghost Recon: Breakpoint



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet

Website ohne lästige Cookies-Abfrage