Game-Movie-Portal.ch :: Child´s Play Filmkritik/Review
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Child´s Play > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu Child´s Play

Fazit & Gesamtnote
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:anspruchslosanspruchslosanspruchslos
Erotik/Sex:keine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sex
Fantasie/Fiktion:sehr fantasievoll, Fantasieweltsehr fantasievoll, Fantasieweltsehr fantasievoll, Fantasiewelt
Spannung/Thrill:
Humor:
Horror/Grusel:
Action:
Romantik/Liebe:unromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzig
kindertauglich:nicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignet



Vor- und Nachteile zum Film

 
gute Bild- und Tonqualität
begründete und nachvollziehbare Antwort, warum Buddi alias Chucky gemein und böse wird und woher er es lernt/abspeichert
unterhaltsam und zunehmend spannender
passende Filmmusik von Bear McCreary
brutal, blutig und diverse Gore- und Splattereffekte
zu Beginn noch relativ harmlos und glaubwürdig...
die Melodie des Kinderlieds ist ein richtiger Ohrwurm


...doch zunehmend unglaubwürdiger und idiotischer. Wie kann Chucky z.B. Türen öffnen und die dunkelhäutige Dame verfolgen, gar zu ihr ins Auto einsteigen? Das Hacken von Geräten ist noch halbwegs erklärlich, aber der Rest wirkt albern
dass Andy hörbehindert ist, tut eigentlich nichts zur Sache und hätte komplett weggelassen werden können. Oder warum ist das relevant für den Film?
unlogisch, dass Chucky gegen Ende des Filmes andere Modelle anheuern und steuern kann, da diese ja entsprechende Sicherheitschips und -regeln befolgen müssten, sofern er diese nicht entfernt hat. Auch dass er Andys Mutter fesseln kann, ist absurd
unlogisches Ende (es gab ja nur einen einzigen fehlerhaft programmierten Chucky)





Fazit & Wertung

Fabrice
Filmkritik geschrieben am 01.10.2019


1988 inszenierte Regisseur Tom Holland (STEPHEN KING´S THINNER - DER FLUCH) den ersten Horrorfilm mit der weltweit bekannten Mörderpuppe namens Chucky. Mittlerweile existieren bereits sieben Filme, bei welchem CHILD´S PLAY aus dem Jahre 2019 die Neuauflage und quasi ein Reboot der Filmreihe ist.

Mit einem Budget von rund 10 Millionen US-Dollar spielte der Film weltweit bereits über 29 Millionen US-Dollar ein und kann somit als Hit/Erfolg bezeichnet werden.

Als Kenner der früheren Filme, wollte ich das Reboot anschauen, ohne grosse Ansprüche oder Erwartungen zu haben. CHILD´S PLAY beginnt zunächst sehr unterhaltsam, nachvollziehbar und halbwegs glaubwürdig. Doch nach den ersten 30 Minuten wird der Horrorfilm zunehmend, wie kann es anders sein, unglaubwürdiger und sinnfreier. Dies ist auch das Hauptproblem und das grösste Manko des Filmes: die fehlende Glaubwürdigkeit.

So bleibt CHILD´S PLAY zwar unterhaltsam und überzeugt mit einer guten Bild- und Tonqualität, einer stimmigen Filmmusik von Bear McCreary (THE WALKING DEAD) und zum Teil deftigen und blutigen Splattereffekte, ist insgesamt aber sehr kitschig, unlogisch und unrealistisch.

Ein selbstlernendes und autonomes Spielzeug gibt es ja heute bereits und ist ansich nicht zwingend falsch. Wenn dieses Spielzeug aber plötzlich Autotüren öffnen, Leute fesseln und grössere Gegenstände bedienen kann, wirkt es ziemlich unglaubwürdig und albern.

Blickt man zurück, sind natürlich die früheren Filme schon albern und unrealistisch. Neu haben die Filmemacher einfach nicht mehr den spirituellen Geist eines Serienmörders in die Puppe (als Fluch) eingehaucht, sondern diese bösartig programmieren lassen, die ausserdem dank Künstlicher Intelligenz dazulernt und Gegenstände bedienen kann.

Alles in allem bekommt man einen unterhaltsamen und anspruchslosen Horrorfilm zu sehen, den man getrost schauen kann, jedoch nicht zuviel von ihm erwarten sollte.



von Fabrice männlich




gefällt 2, gefällt 2 nicht





Werbeanzeige:








Einkaufen bei regionalen und nationalen Online Shops

Child´s Play jetzt kaufen bei:













 












 












 














Filminfos zu Child´s Play



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Child´s Play
Interne Nummer 8713
Genre Horror/Grusel
Alter
Produktionsland & -jahr Kanada, Frankreich, USA, 2019
Kinostart 18.07.2019
Releasedatum HE 22.11.2019
Laufzeit 90min
Schauspieler Gabriel Bateman, Mark Hamill, Brian Tyree Henry, Aubrey Plaza und weitere Darsteller
Regie Lars Klevberg
Drehbuch/Autoren Tyler Burton Smith
Filmmusik/Komponisten Bear McCreary
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
Verleih/Distributor Ascot Elite Home Entertainment
Schlagwörter blutig, Blut, Mörder, Mord, Unfall/Unfälle, Katze, Horror, Fabrik, Produktion, Fehlverhalten, Fehler, Sicherheit, Spielzeug, Puppe/Puppen, umprogrammiert/umprogrammieren

Alle Bilder & Cover © Ascot Elite Home Entertainment
 

Erfasste Kommentare zu diesem Film

es sind noch keine Kommentare zu diesem Film vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Film

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 


 



Werbeanzeige:



Werbeanzeige:


 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:









 
Eingloggen in Community

Pseudo
Passwort
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 4 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 703802. Gestern: 402. Heute: 182

0 von 535 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.

Aktuelle Filme: Midway: Für die Freiheit, Die Addams Family (2019), 21 Bridges
Aktuelle PC-/Video-Games: Sniper: Ghost Warrior Contracts, Death Stranding, Ghost Recon: Breakpoint



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet

Website ohne lästige Cookies-Abfrage